Downtown Austin

Downtown Austin

Donnerstag, 6. September 2007

Zeit - Verschiebung

Google linkt gerne hierhin und jemand hat bei Yahoo! Clever einen Link gesetzt. Da die meisten wohl nicht an meinem Blog Eintrag interessiert sind aber an einer Antwort zu am/pm oder et/pt habe ich nun erst eine kurze Antwort für die Wissensdurstigen und dann wer noch mag meine ursprüngliche Geschichte.

Zuerst einmal was ist am oder pm. Die Abkürzungen stehen für ante meridiem respektive post meridiem was ganz simple entweder vor dem Mittag oder nach dem Mittag bedeutet. Die Bezeichnung 8pm ist somit 8 Uhr nach dem Mittag und was man in der alten Heimat unter 8 Uhr abends oder 20:00 Uhr versteht.

Und nun zu ET und PT was für manche wohl das grössere Fragezeichen ist. Vorab um das besser zu verstehen etwas Geographie und der bescheidene Vermerk das Amerika sehr gross ist!

Von Ost nach West sind es so im Durchschnitt 3,000 Meilen oder ~4,800 Kilometer. Der Erdumfang am Äquator ist ~40,000 km und zu den Polen hin wird der Umfang natürlich noch kürzer. Amerika ist somit in der Breite gesehen einiges länger als ein Zehntel, etwa ein Achtel. Dieser Achtel umgerechnet auf einen 24 Stunden Tag ist damit drei Stunden und tatsächlich verhält es ist auch genau so mit den Zeiten in Amerika. Wenn es 8pm ist an der Ostküste dann haben wir erst 5pm an der Westküste. Folglich braucht es für drei Stunden Zeitunterschied vier Zeitzonen.

Die Abkürzungen sind somit Hinweise auf Zeitzonen. ET steht für Eastern Time (Ost-Zeit) und PT für Pacific Time (Pazifik-Zeit). Die zwei Zeitzonen dazwischen sind CT Central Time (Zentrums-Zeit) und MT Mountain Time (Berg-Zeit). Der Mountain oder Berg ist eine Referenz für die Rocky Mountains.

Bedingt durch diese Distanzen und Zeitzonen hat das entsprechend Auswirkungen auf die Zeitangabe wie für das Fernsehen und die Programme. Live Sendungen wie z.B. beim Sport müssen entsprechend nebst der Zeit unbedingt angeben auf welche Zeitzone sich diese Angabe bezieht. Wenn der Beginn eines Spiel irgendwo mit 1ET angegeben wird dann weiss ich, dass dies genau zum Mittag ist in der Central Time. Will ich das im Fernseher anschauen muss ich folglich um 12 Uhr einschalten und nicht erst um 1 Uhr. Wäre ich wiederum an der Pazifikküste wüsste ich, dass ich das bereits um 10 Uhr morgens machen muss.

Das reguläre Programm wiederum wird bei den Hauptsendern in den entsprechenden Zeitzonen versetzt und damit zur gleichen tatsächlichen Tageszeit ausstrahlen. Eine Ausnahme ist hierzu jedoch fast die gesamte Central Time welche mit der Eastern Time gleich geschaltet ist. Das wird man mit 9/8c angegeben. Wenn eine Sendung um 9 Uhr abends beginnt an der Ostküste dann läuft das im Mittelland zwar "gleichzeitig" aber bereits um 8 Uhr. Eine Serie wie z.B. NCIS wird somit in diesen zwei Zeitzonen zwar gleichzeitig aber nicht "zeitgleich" ausgestrahlt. Die meisten MT und PT Zonen wiederum strahlen die Serie "wahrscheinlich" um 9 Uhr aus. Entsprechend findet man oft den Vermerk Check your local listings was soviel bedeutet wie, dass man die genau Startzeit in der lokalen Zeitung nachschauen soll wann das ausgestrahlt wird.
Und nun mein ursprünglicher Blog Eintrag--wer noch mag.


Heute beim Online Blick in die alte Heimat folgendes gefunden und darüber gegrübelt.
Das neue Spitzenmodell «iPod touch» sieht wie das Apple-Handy iPhone aus, wird ebenfalls über einen berührungsempfindlichen Bildschirm bedient und kann drahtlos (WiFi) mit dem Internet verbunden werden, wie Apple gestern (Ortszeit) bekannt gab.
Gestern - Ortszeit? Wie versteht sich das und ist vorgestern (Ortszeit) oder in der letzte Woche (Ortszeit), im Monat April (Ortszeit) und im Jahr 2004 (Ortszeit) auch möglich? Ich bin ganz discombobulated (durcheinander).

Im gleichen Online Blatt auch noch gefunden
Der 65-Jährige hatte dies bereits im März in Aussicht gestellt und eine Wahlkampforganisation aufgebaut. «Ich bewerbe mich um die Präsidentschaft der Vereinigten Staaten», sagte Thompson in der «Tonight Show» von Jay Leno auf NBC, die Mittwoch um Mitternacht (Ortszeit) ausgestrahlt wurde.
Diese Ortszeit kann ich noch nachvollziehen, sprich macht Sinn. Allerdings, je nach Wohnort muss es nicht Mitternacht sein. Sendungen welche nicht Live sind werden oft zu unterschiedlichen Zeit ausgestrahlt wegen den mehreren Zeitzonen in Amerika.

Die Tonight Show in diesem Falle wird irgendwann am Nachmittag in California aufgezeichnet und ein erstes Mal um 11:35pm ET (Eastern Time) ausgestrahlt. Das geht dann zwar über Mitternacht für diejenigen an der Ostküste aber für mich zB in Texas gilt die Central Time. Da die Show in den Staaten mit Central Time effektiv zur gleichen Zeit ausgestrahlt wird wie an der Ost Küste mit Eastern Time flimmert die Show bereits um 10:35pm über meinem Bildschirm. Bei den Programm Ankündigungen sieht man daher oft 9/8C (ausgesprochen nine-eight Central) angegeben. Das bedeutet somit die Show läuft um 9 Uhr an der Ostküste und gleichzeitig in den Zonen mit Central Time halt schon eine Stunde früher. Andere Zeitangaben in der Prime Time wären entsprechend 7/6c, 8/7c oder 10/9c.

Etwas anders und irgendwie umgekehrt sieht es dann an der West Küste aus, da wird die Show um 11:35pm PT (Pacific Time) ausgestrahlt, allerdings separat in den Staaten mit Mountain Time effektive schon zwei Stunden früher um 10:35pm MT. Eine gemeinsame Darstellung der Zeit so wie an der Ostküste mit der Central Time ist dort nicht erforderlich weil eine solche Sendung ja auch effektiv nicht zeitgleich ausgestrahlt wird.

Dann gibt es noch eine weitere Variante der Zeitangabe. Sender welche ihr Programm amerikaweit ankündigen, zB in Zeitschriften oder Internet, verwenden wiederum das Format 10 ET/PT, dh die Sendung sollte effektiv 10 Uhr Ortszeit ausgestrahlt an der Ost und Westküste. Man kann und muss dann dabei annehmen, dass dieses Programm in Central und Mountain Time entsprechend um eine Stunde über den Bildschirm flimmert.

Das alles kann aber unter bestimmten Umständen in einer Stadt auch wieder ganz anders sein. Vor allem die Mountain Time Zonen stehen etwas quer in der Sender Landschaft. Die sogenannten Affiliates (Zweigstellen) der grossen Sender, wie zB NBC in diesem Fall, sind in ihrer Gestaltung "relativ" frei wann sie diese aufgezeichneten Sendungen ausstrahlen. Die Kabelnetz Betreiber spielen dabei natürlich auch noch eine Rolle und wie das bei den Satelliten Anbietern wie DirectTV oder Dish Network aussieht frage ich mich auch gerade noch. Daher findet man bei solchen Sendungen auch immer den Hinweis Please check your local listings - Man soll bitte die lokalen Sendepläne konsultieren.

PS: ET also Eastern Time ist im Normalfall 6 Stunden später als Mitteleuropäische Zeit. Die Ausnahme sind ein paar Wochen bei der Sommerzeitumstellung. Weiter haben wir plus eine Stunde für Central Time (CT) was fast zu 100% für Texas zutrifft (und damit natürlich auch Austin). Nochmals eine Stunde kommt dazu bei Mountain Time (MT) und last but not least eine weitere Stunde zur Pacific Time (PT). Letzteres ist somit 9 Stunden von Mitteleuropa verschoben in der Zeit.

Etwas zur 12-Stunden Uhr -- anstelle der Anzeige in 24 Stunden -- und damit verbunden AM versus PM habe ich später in diesem Beitrag geschrieben.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

schöner und aufschlussreicher Artikel. Vielen Dank.
Kleiner stilistischer Hinweis: nicht so oft effektiv semantisch falsch verwenden.

Show Me The Money!