Downtown Austin

Downtown Austin

Sonntag, 21. Oktober 2007

Rockies vs. Red Sox

Die beiden Finalteilnehmer im Baseball stehen fest. Wer nicht mehr so genau weiss wie die Prozedur für den Einzug in die World Series funktionert kann es hier in meinem früheren Blog nachlesen.

Während es sich in der National League (NL) die Colorado Rockies einfach gemacht haben und die Arizona Diamondbacks in 4 Final Spielen weggefegt haben ging die Serie in der American League (AL) für beide Teams über die volle Distanz.

Obwohl die Cleveland Indians nach vier Spielen mit einem 3-1 kurz vor dem Sieg in der AL standen musste die Entscheidung heute Abend im siebten Spiel der Best of 7 Serie fallen. Zu Hause im eigenen Stadion und somit dem Heimvorteil zeigten die Bosten Red Sox relativ schnell, dass sie es den Indians nicht einfach machen werden. Letztendlich war das Urteil mehr als klar. Mit einem Resultat von 2-11 verpasse Cleveland somit den AL Championship Series Sieg und musste Boston den Einzug in die World Series gewähren.

Total über die letzten drei Spiele haben die Red Sox ein Score von 30-5 gegenüber den Indians erzielt und den anfänglichen 3-1 Rückstand in der ALCS in einen Gewinn gewendet.

Am Mittwoch beginnt nun die World Series und man kann gespannt sein wie stark die Rockies nun wirklich sind nachdem sie bis jetzt fast alle Gegner weggewischt haben. In den Rocky Mountains und mile high Denver, CO, dem Heimatort der Colorado Rockies, hat es in diesen Tagen bereits den ersten Schneefall gegeben. Das Heimrecht liegt jedoch in der AL für diese Serie und die ersten Spiele werden somit im traditionsreichen Fenway Park Stadion in Boston stattfinden.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

To all other Swiss members of the Nation...WE DID IT AGAIN:-)))

Show Me The Money!