Downtown Austin

Downtown Austin

Samstag, 23. Februar 2008

Noch was zu lernen

In einem Artikel in der lokalen Zeitung, welchen diese wiederum von der Chicago Tribune übernommen hat, steht, dass gemäss dem Gründer der Website yourdictionary.com im Englischen bald die 1 Million Marke erreicht sein soll. Wörter sind damit gemeint. Wow! Spanisch stehe im Vergleich nur mit etwa 275,000 und Französisch mit lausigen 100,000 zu Buche. Zum Thema Deutsch steht leider kein Vergleich. Ist in Amerika auch nicht so wichtig.

Noch etwa 5,000 neue Wörter dann soll es so weit sein und das mag schneller gehen als manch einer denkt. Täglich kommen in dieser Sprache neue Wörter dazu weil so viele Menschen rund um den Globus entweder aus ihrer eigenen Sprache Wörter einfliessen lassen oder auch für bestimmte Sachen neu erfunden respektive kreiert werden müssen. Ist halt eine Weltsprache, das Englische.

Im Artikel wird aber auch weiter erwähnt, dass die Zahl wiederum angezweifelt wird. Who really cares, frage ich?

Wie auch immer, ich habe noch einiges zu lernen und das merke ich jeden einzelnen Tag.

Keine Kommentare:

Show Me The Money!