Downtown Austin

Downtown Austin

Sonntag, 27. April 2008

Woche 17/2008 Rückblick

Nachdem ich dem NASCAR Rennen gleich einen eigenen Eintrag gegönnt habe und ich sonst eigentlich nichts weiter im Rückblick zu vermelden habe also nur kurz noch das Wetter.

Shorts
Alle 4 Nächte bin ich in Shorts und T-Shirt gekleidet zur Arbeit den die Vorhersage für jede Nacht und Morgen war ... warm! Und tatsächlich, jeden Morgen wenn ich raus kaum war es angenehm an die 70 Grad Fahrenheit (21 °C). Da die Luftfeuchtigkeit in der Nacht in der Regel immer hoch ist fühlt es sich noch etwas wärmer als in der alten Heimat.

In der Nacht zum Samstag gab es dann einige schöne Gewitter in der Gegend. Wobei die Freude an einigen Orten wohl nicht so gross war den der Hagel muss zum Teil heftig gewesen sein.

Vom Gewitter am Horizont hätte ich gerne ein Foto gemacht aber bis ich dazu gut positioniert gewesen wäre hätte es sich sicher verzogen. Zumal ich spontan nicht wirklich wusste wo es dazu in der Nähe ein gutes Plätzchen gegeben hätte da das Spektakel in Richtung Süden von mir war.

Am Sonntag kam dann wieder einmal eine Kaltfront bis ganz zu uns und es war ungewöhnlich kühl und frisch draussen. Kaum über 60 Grad Fahrenheit (~15 °C) und in der Nacht auf Montag wird es noch kälter. Das ist schon fast Eiszeit hier um diese Jahreszeit!

Aber ab Montag soll es dann schon wieder wunderbar schön und wärmer werden ... und bleiben.

Keine Kommentare:

Show Me The Money!