Downtown Austin

Downtown Austin

Mittwoch, 27. August 2008

Es gibt was zu sehen

Eigentlich wollte ich noch ein paar Tage warten bis alles wirklich so fertig steht wie es sollte aber was solls. Ich kann nicht mehr länger zuwarten.

Ich habe einen zweiten, neuen Blog eröffnet. Das neue Spielzeug hat mich dazu verleitet. Ich habe mich gefragt was mache ich mit all den Bildern und vor allem was mache ich mit der alten kleinen Nikon Coolpix S1 point-and-shoot Kamera.

Letztere macht eigentlich als 5 Megapixel Kamera ganz ordentliche Bilder ist handlich und kann man locker überall mit hinnehmen. Es soll angeblich und mittlerweile sogar cell phones (Handys) geben welche auch Fotos machen können und sogar Telefondienste in selbigem welche es einem erlauben diese Bilder anschliessen auch gleich online zu stellen. Aber so etwas ist zu simple für mich ... das Konzept so in etwa will ich aber doch übernehmen.

Damit meine alte Kamera also nicht einrostet habe ich beschlossen mit der täglich Bilder zu schiessen. Mindestens ein Bild, wenn es den mehrere werden, wird auf diesen anderen Blog gelinkt und kurz kommentiert. Ab und an kann es aber natürlich auch von der anderen Kamera sein. So genau werde ich das dann nicht nehmen. Jener Blog wird allerdings im Gegensatz zu diesem Blog in Englisch geschrieben sein.

Eine weitere Besonderheit welche ich in jenem Blog nun begonnen habe ist folgende. Der Beginn ist nicht heute sondern im Frühjahr 2006. Da hatte ich ein paar wenige Bilder einer anderen Kamera und ab Mai in jenem Jahre dann diese Coolpix. Insgesamt deckt das aber den Zeitraum seit meiner Auswanderung nach Amerika ab.

Ich habe nun von den Tagen an welchen ich etwas geknipst habe ein Bild aus dem Archiv heraus gesucht, mit der Photosoftware noch etwas überarbeitet und nun im Internet abgelegt.

Die folgenden Tag werde ich nun täglich ca. zwei Tage resp. Bilder kommentieren und aktivieren. In etwa drei Monaten sollte ich dann up-to-date sein. Ab dann gibt es dann nur noch ein Bild pro Tag. Das dann aber hoffentlich immer weiter und bis in alle Ewigkeit. Mal schauen!

Zum neuen Blog geht es hier lang und ist neu nun auch in meiner Blogroll als Ri-cola zu finden.

Keine Kommentare:

Show Me The Money!